Suchen
Dieses Suchfeld schließen.

GTT Communications, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Managed Network und Security Services für multinationale Unternehmen, hat Erweiterungen seiner vollständig verwalteten Cloud- und Premise-basierten Cybersecurity-Service-Angebote für Unternehmen angekündigt. Dazu gehören ein erweitertes Service-Level-Agreement (SLA) für GTT Managed Detection and Response (MDR), das eine frühzeitige Erkennung und Prävention gewährleistet, sowie die Einführung einer neuen Standard-Service-Option für Unternehmen, um ihre Netzwerksicherheit durch Schutz vor Distributed Denial of Service (DDoS)-Angriffen zu erweitern und zu verbessern.

GTT MDR kombiniert branchenführende SIEM-Technologie (Security Information and Event Management) mit menschlicher Intelligenz, um Unternehmen eine 24/7-Bedrohungsüberwachung und die fortlaufende Gewissheit zu bieten, dass Untersuchungen innerhalb von 15 Minuten stattfinden. Die Experten des CREST-zertifizierten Security Operations Center (SOC) von GTT helfen Kunden, ihre Sicherheitsreife zu beschleunigen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen, indem sie den Datenverkehr in der gesamten Unternehmensnetzwerkumgebung überwachen.

"Da Cyberbedrohungen immer größer und komplexer werden, können Managed und Professional Services Unternehmen dabei helfen, sowohl die Lücke bei den Cyberkompetenzen zu schließen als auch die richtige Balance zwischen Risikomanagement, Kosten und Leistung zu finden", sagte Todd Kiehn, Senior Vice President of Strategy & Product bei GTT. "Wir wissen, dass Flexibilität und Geschwindigkeit der Schlüssel dazu sind, wie Unternehmen erfolgreiche und anpassungsfähige Netzwerksicherheitsstrategien entwickeln können. Unser neues, verschärftes SLA für MDR stellt sicher, dass alle Sicherheitsprobleme, die eine Warnung auslösen, innerhalb von 15 Minuten untersucht werden, um potenzielle Bedrohungen schnell zu erkennen."

GTT übernimmt die Verantwortung für die Bereitstellung, Aktualisierung und Überwachung des SIEM der nächsten Generation, um sicherzustellen, dass alle Kundendaten gründlich analysiert werden. Die SOC-Analysten von GTT sind auch für die sorgfältige Abstimmung der Kriterien und Schwellenwerte verantwortlich, die bei der Protokollanalyse und -filterung verwendet werden, um eine schnelle und effektive Bedrohungserkennung zu gewährleisten.

"Das Volumen und die Raffinesse von DDoS-Bedrohungen nehmen weiter zu, so dass Unternehmen Schutzpakete einsetzen müssen", so Kiehn. "Durch die Einführung von mehr Flexibilität bei den DDoS-Mitigation-Serviceoptionen von GTT können unsere Kunden diese Bedrohungen nun auf eine für ihre Anforderungen und Budgets optimierte Weise angehen."

GTT DDoS Mitigation unterstützt Kunden, die eine Betriebszeit von 100 % benötigen, indem es die massive Eingangskapazität des weltweit führenden Tier-1-IP-Backbones des Unternehmens mit einer dedizierten DDoS-Mitigations-Infrastruktur auf der ganzen Welt und erfahrenen Sicherheitsexperten kombiniert, um sich selbst vor den Auswirkungen großer und komplexer Angriffe zu schützen. GTT bietet seinen Kunden jetzt die Wahl zwischen On-Demand- und Always-on-Serviceoptionen, so dass Unternehmen den richtigen Schutz für ihr Unternehmen wählen können.

Der Dienst erkennt DDoS-Angriffe, die auf die Netzwerke der Kunden abzielen, und leitet den Internetverkehr an das nächstgelegene der 10 globalen DDoS-Scrubbing-Zentren von GTT weiter, wo jeglicher bösartiger Datenverkehr verworfen wird, während legitimer Datenverkehr ungehindert und mit wenig bis gar keiner zusätzlichen Latenz an sein Ziel fließen kann.

MDR und DDoS-Mitigation sind Teil der Suite von GTT von verwalteten Sicherheitsdiensten, einschließlich Secure Connect, einem verwalteten Secure Access Service Edge (SASE)-Angebot, das in GTT Managed SD-WAN integriert werden kann. Das Portfolio unterstützt Kunden dabei, die Herausforderungen der sich ständig verändernden Bedrohungslandschaft und des exponentiellen Anstiegs ausgeklügelter Cyberangriffe zu meistern.

Über GTT

GTT ist ein Anbieter von Managed Network und Security Services für globale Unternehmen. Wir entwickeln und liefern Lösungen, die fortschrittliche Cloud-, Netzwerk- und Sicherheitstechnologien nutzen. Wir ergänzen unsere Dienstleistungen durch eine Reihe professioneller Services und mit hervorragenden Vertriebs- und Supportteams in lokalen Märkten auf der ganzen Welt. Wir betreuen Tausende von nationalen und multinationalen Unternehmen mit einem Portfolio, das SD-WAN, Sicherheit, Internet, Voice und andere Konnektivitätsoptionen umfasst. Unsere Dienstleistungen werden in einzigartiger Weise durch unser erstklassiges, globales Tier-1-IP-Backbone ermöglicht, das sich über mehr als 260 Städte auf sechs Kontinenten erstreckt. Die Unternehmenskultur basiert auf einer kundenorientierten Serviceerfahrung, die durch unser Engagement für Operational Excellence und die kontinuierliche Verbesserung unserer Geschäfts-, Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken verstärkt wird. For more information, visit www.gtt.net.

GTT Medienanfragen Nord- und Südamerika: Mary Lynn Heath, GTT +1-646-214-4078 [email protected]
GTT Medienanfragen Europa: Siria Nielsen, GTT +31-6-2835-4259 [email protected]
GTT Investor Relations: Charlie Lucas, Vizepräsident für Finanzen bei GTT [email protected]

UNSER GARTNER-RATING

Gartner Peer Insights-Bewertungen
4.2

62 Bewertungen

88 %
Stand der letzten 12 Monate
Nach oben scrollen